Sprache im Kontext – Language in Context [SIK]

Gemeinsam mit verbal wurde 1997 die Reihe Sprache im Kontext als Publikationsforum für angewandt-sprachwissenschaftliche Themen gegründet. Die Reihe steht unserem Verein und seinen thematischen Interessen besonders nahe.  Bis 2019 erschien Sprache im Kontext unter der editorischen Federführung von Martin Stegu und Ruth Wodak im Verlag Peter Lang. Seit 2019 ist die Reihe im Programm von De Gruyter. Aktuelle Reihenherausgeber*innen sind Monika Dannerer, Jürgen Spitzmüller und Eva Vetter. Sprache im Kontext bietet hervorragenden angewandt-sprachlichen Arbeiten (nicht nur aus dem Kreis von verbal) eine Plattform. Die Qualität der Bände ist durch ein doppelt anonymisiertes Peer-Review-Verfahren und den wissenschaftlichen Beirat der Reihe (d.i. der Beirat von Verbal) gesichert.

Ausführlichere Informationen zur Reihe

Informationen für (potentielle) Autor*innen

Wenn Sie eine Monografie oder einen Sammelband für Sprache im Kontext vorschlagen möchten, beachten Sie bitte die folgenden Richtlinien zur Manuskriptvorlage sowie das Stylesheet der Reihe