05.05.2015

Entschließungsantrag: Einführung der Österreichischen Gebärdensprache als Unterrichtssprache


Der Vorstand von VERBAL unterstützt den parlamentarischen Entschließungsantrag 831/A(E) (XXV. GP) “Einführung der Österreichischen Gebärdensprache als Unterrichtssprache”, eingebracht von Helene Jarmer am 5.5.2015.

Weiterführende Informationen z.B.:

https://www.bmbf.gv.at/schulen/sb/oegs_dolmetscherinnen.html

http://othes.univie.ac.at/26187/1/2013-01-31_0609185.pdf

http://www.univie.ac.at/linguistics/verbal/fileadmin/user_upload/Stellungnahmen/ST_2007_LehrplanGehoerlose.pdf

Krausneker, Verena (2013): Österreichische Gebärdensprache ist anerkannt.

In: de Cillia, Rudolf / Vetter, Eva (eds.): Sprachenpolitik in Österreich.

Bestandsaufnahme 2011. Peter Lang, 127-141.